Jetzt läuft auf Radio Hannover:

++ GVH wird digitaler: Papier-Fahrpläne verschwinden ++

Der GVH wird digitaler. Statt wie bisher in Papierform gibt’s die Fahrpläne von Üstra und Regiobus bald nur noch digital. Ab dem 12. Dezember können die Kunden die Fahrpläne nur noch online oder in der gvh-App einsehen. Alle Fahrgäste, die keinen Online-Zugang haben, können sich maximal 5 Pläne der unterschiedlichen Linien kostenlos ausdrucken lassen, zum Beispiel in der Üstra-Zentrale am Kröpke.