Jetzt läuft auf Radio Hannover:

++ 3G am Arbeitsplatz und in den Öffis: VWN und Üstra ziehen nach Tag 1 positive Bilanz ++

Seit Mittwoch gilt auch in Hannover die 3G-Regel am Arbeitsplatz. Geimpfte Beschäftigte müssen ihrem Arbeitgeber ihren Impf-Nachweis zeigen. Ungeimpfte Mitarbeitende sind verpflichtet, jeden Tag einen Corona-Test vorzulegen. Bei Volkswagen Nutzfahrzeuge in Hannover hat das laut einem Sprecher am ersten Tag gut funktioniert. Es habe keine Schlangen beim Schichtwechsel oder Beschwerden unter den Mitarbeitenden gegeben.

Auch in den Öffis in Hannover gilt ab sofort 3G. Bei der Üstra sind die ersten Stichprobenkontrollen nach eigenen Angaben ohne Probleme gelaufen. Bei der Regiobus gibt es laut einem Sprecher bislang noch zu wenig Kontrollpersonal. Die Kapazitäten sollen nun noch einmal ausgebaut werden.