Jetzt läuft auf Radio Hannover:

++ Ab Dezember gilt wieder ein Besuchsverbot in hannoverschen Krankenhäusern ++

Ab Dezember gilt in fast allen Kliniken in Hannover wieder ein Besuchsverbot. Das betrifft die Standorte des KRH Klinikums Region Hannover, die Medizinische Hochschule Hannover, die Häuser von Diakovere, das Vinzenzkrankenhaus, das Clementinenhaus, die Paracelsus-Klinik und die Sophienklinik. Die Kinderkliniken sind auf Grund ihrer besonderen Versorgungsrolle ausgenommen. Weiter Besucher von außerhalb zu empfangen, sei einfach zu gefährlich, die Sicherheit von Patienten und Beschäftigten sei nicht mehr zu gewährleisten, heißt es in einer Mitteilung der KRH-Kliniken. Bereits vor einem Jahr und im Frühjahr 2020 hatten die Kliniken das Besuchsverbot ausgesprochen.