++ 2500 Euro Leergut: Polizei fasst 21-jährigen Dieb ++

Ein junger Mann hat versucht, im großen Stile Leergut zu klauen - allerdings kam ihm die Polizei zuvor. Der 21-Jährige war in der Nacht zu Sonntag auf ein Firmengelände an der Bornumer Straße eingedrungen. Dort versuchte er laut Polizeiangaben, mehrere Säcke mit Pfand zu entwenden - allerdings wurde er von einem Anwohner bemerkt, der gegen viertel vor 4 die Einsatzkräfte alarmierte. Der Verdächtige wurde noch vor Ort angetroffen und vorläufig festgenommen. Gegen ihn wird jetzt wegen versuchten schweren Diebstahls ermittelt - der Gesamtwert des bereitgestellten Leergut betrug rund zweieinhalb Tausend Euro.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen