Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ Abrechnungsbetrug? Staatsanwalschaft ermittelt gegen drei Schnelltestzentren ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ Abrechnungsbetrug? Staatsanwalschaft ermittelt gegen drei Schnelltestzentren ++

Die Staatanwaltschaft Hannover hat die Ermittlungen gegen drei Corona-Schnelltestzentren eingeleitet. Es besteht der Anfangsverdacht des Betrugs bei den Abrechnungen, bestätigte die Staatsanwaltschaft gegenüber Radio Hannover. Die Behörde hat demnach Verfahren gegen drei Firmen eingeleitet, nachdem es Betrugs-Hinweise sowohl von behördlicher Seite als auch von Kunden der Testzentren gab. Die Staatsanwaltschaft Hannover hat die Ermittlungen nun allerdings an andere Staatsanwaltschaften abgegeben, da die beschuldigten Firmen zwar in Hannover getestet, ihren Sitz aber in Nürnberg, Düsseldorf und Berlin haben. Um welche Testzentren es konkret geht, konnte die Staatsanwaltschaft nicht mitteilen.