++ B6: "Section Control" ab heute scharf geschaltet

Seit Montag drohen auf der B6 bei Laatzen Strafzettel für Temposünder. Denn zwischen Gleidingen und Rethen ist nun Deutschlands erstes Streckenradar scharf geschaltet worden. Im Unterschied zum herkömmlichen Blitzer misst das System die Geschwindigkeit nicht nur an einem Punkt, sondern am Anfang und am Ende der gut zwei Kilometer langen Strecke und ermittelt dann die Durchschnittsgeschwindigkeit.

Nachbarländer wie Belgien, die Niederlande und Österreich nutzen die auch als „Section Control“ bezeichnete Technik seit Jahren mit großem Erfolg für die Verkehrssicherheit. Seit Mitte Dezember lief das neue Geschwindigkeitskontrollsystem in einer Testphase, nun werden Tempoverstöße geahndet. Die jetzige Erprobungsphase soll bis zum Juni 2020 andauern.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen