++ Blindgänger in Brink-Hafen: Experten sprengen Granaten ++

Blindgänger in Brink-Hafen: Der Kampfmittelbeseitigungsdienst hat am Dienstag am Industrieweg mehrere Granaten gesprengt. Sie waren bei Bauarbeiten gefunden worden. Ein Feuerwehr-Sprecher sagte gegenüber Radio Hannover, die Arbeiten hätten sich auf das Baustellengelände beschränkt, Evakuierungen seien nicht nötig gewesen. Es war der erste größere Blindgänger-Einsatz in diesem Jahr. Zuletzt war im Oktober 2017 in Vahrenheide eine 250-Kilo-Bombe unschädlich gemacht worden.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen