++ Brand in Neustadt: drei Leichtverletzte ++

Bei dem Brand im Neustädter Ortsteil Dudensen am Freitag Morgen sind drei Menschen leicht verletzt worden. Sie erlitten Rauchvergiftungen, wie die Polizei mitteilte. Demnach war ein Bewohner des Einfamilienhauses am Edelhofweg um kurz nach Mitternacht von einem lauten Knistern geweckt worden. Als er starken Rauch feststellte, weckte der Mann die beiden weiteren Bewohner. Alle drei konnten sich ins Freie retten. Die Feuerwehr löschte die Flammen zügig, das Haus wurde jedoch fast vollständig zerstört. Der Schaden beläuft sich auf eine Viertelmillion Euro. Brandermittler gehen von einem technischen Defekt an der Elektrik des Hauses aus.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen