++ Bult/Seelhorst: 76-Jährige tagelang festgehalten ++

Zwei Unbekannte haben am Wochenende auf der Bult eine 76-Jährige in ihre Gewalt gebracht und gegen ihren Willen festgehalten. Zudem versuchten die Männer, die Frau auszurauben. Die 76-Jährige fuhr am Samstagnachmittag gegen halb vier in der Stadtbahn-Linie 6 Richtung Messe-Ost. Kurz hinter der Haltestelle Aegidientorplatz setzten sich die Männer neben sie. Als die Frau an der Kerstingstraße aussteigen wollte, stellte ihr einer ein Bein in den Weg und forderte sie zum Sitzenbleiben auf. An der August-Madsack-Straße in Seelhorst zwangen die Männer die Frau zum Aussteigen. Dann gingen sie mit der 76-Jährigen zu einem Rohbau an der Straßenecke Döhrbruch/Honiggrasweg. Auf dem Weg bedrohte einer der Männer die Frau mit einem Messer und nahm ihr die Handtasche ab. Im fünften Stock des Rohbaus hielten die Männer die Frau bis Montagfrüh um 1 fest. Dann gaben sie ihr die Handtasche samt Inhalt zurück und ließen sie allein. Als die 76-Jährige die Baustelle verlassen wollte, stürzte sie und verletzte sich leicht. Zuhause verständigte sie die Polizei, die bittet Zeugen, sich zu melden.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen