++ Digitalisierte Stadtverwaltung: Ampelbündnis stellt Maßnahmen vor ++

Das Ampelbündnis im Rat will die Stadtverwaltung zügig digitalisieren. Wie die Neue Presse berichtet haben gestern SPD, FDP und Grüne im Personal- und Organisationsausschuss verschiedene Maßnahmen vorgestellt: Die Stadt soll zum Beispiel eine Smartphone-App entwickeln, in der Formulare für Bürger zum Download hinterlegt sind. Die App soll aber auch als Plattform für Anregungen und Beschwerden dienen. Vorstellbar wäre auch ein Chat-Roboter, der auf Fragen der Nutzer direkt eingehen könnte. Außerdem fordern die Politiker eine schnelle Digitalisierung der Bauverwaltung sowie den Ausbau des öffentlichen Wlans in städtischen Gebäuden und auch bei kommunalen Unternehmen. Die entsprechenden Anträge sind im Ausschuss beschlossen worden. 

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen