++ Ferienbeginn: ADAC warnt vor Stau im Raum Hannover ++

Es wird voll auf den Straßen zum Start in die Herbstferien. Der ADAC warnt das gesamte Wochenende vor langen Staus im Raum Hannover. Und zwar auf der gesamten A2 zwischen Hämelerwald und Garbsen sowie auf dem nördlichen Abschnitt der A7. Denn auch in den Nachbarbundesländern Hessen, Hamburg und Sachsen-Anhalt gehen die Ferien los. Erst nach dem Tag der Deutschen Einheit am Mittwoch wird sich die Situation etwas entspannen, so die Prognose des Automobilclubs. Und auch der Flughafen Hannover Langenhagen rechnet in den Herbstferien mit einem Anstieg des Passagieraufkommens. Der Airport rät allen Urlaubern nach Möglichkeit nicht das Auto zu nutzen sondern mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Unterdessen sind am Flughafen die Bauarbeiten auf der Südbahn abgeschlossen worden. Ab Freitagabend ist die Südbahn wieder uneingeschränkt für den Flugbetrieb freigegeben, teilte der Airport Hannover mit.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen