++ Frau mit elf Messerstichen getötet: Ex-Freund legt Geständnis ab ++

Vor dem Landgericht Hannover hat am Dienstag der Prozess gegen einen 57-Jährigen begonnen. Der Mann hat gestanden, seine Ex-Freundin im Juni in der Oststadt mit elf Messerstichen getötet zu haben, wie Medien berichten. Ein Gerichtssprecher stand für Nachfragen von Radio Hannover nicht zur Verfügung. Der 57-Jährige soll die Frau getötet haben, weil sie sich von ihm getrennt hatte. Die 35-Jährige erlag ihren schweren Verletzungen im Nordstadtkrankenhaus. Ein Urteil könnte schon am Mittwoch fallen.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen