++ Hakenkreuz-Ritzer: Polizei sucht Zeugen ++

In Langenhagen hat ein unbekannter Hakenkreuz-Ritzer den Staatsschutz auf den Plan gerufen. Seit Anfang des Monats wurden bereits acht Autos beschädigt, alle in Godshorn, sechs davon durch eingeritzte Nazi Symbole. Zunächst in der Zeisigstraße und der Straße Am Moore. Einige Tage später dann in der Brinker Straße und am Clusberg. Hier konnte ein Zeuge den mutmaßlichen Täter beobachten. Mitten in der Nacht hatte der etwa 20 Jährige Mann sich auffällig an einem geparkten Auto aufgehalten. Die Polizei hofft nun auf weitere Zeugenhinweise. Insbesondere sucht sie einen Fahrradfahrer, der in der Nacht zum 8. August gegen halb drei am Clusberg an dem mutmaßlichen Täter vorbeifuhr.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen