++ "Hannover leuchtet": Veranstalter zufrieden ++

 Fünf Abende lang hat das Lichtkunstfestival "Hannover leuchtet" Sehenswürdigkeiten, Gebäude mit Geschichte und besonderer Architektur in der Stadt in Szene gesetzt. Am Sonntag ist das Event zu Ende gegangen. Zur Zufriedenheit der Veranstalter. Etwa 70 bis 80.000 Menschen haben ihren Schätzungen nach das Lichtkunstfestival besucht. Und weil es so gut angenommen wurde, soll es im kommenden Jahr eine Fortsetzung geben, mit weiteren Gebäuden, die illuminiert werden. Die Veranstalter würden dann auch gerne die Altstadt und das Neue Rathaus mit einbeziehen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen