++ Hin und Her: Grüne kritisieren Corona-Management der Landesregierung ++

Die Grünen im Landtag haben das Corona-Management der rot-schwarzen Koalition scharf kritisiert. Grünen-Chefin Julia Willie Hamburg sagte laut einem Medienbericht, die Landesregierung verspiele zusehends das Vertrauen der Bevölkerung. So hätten SPD und CDU die verschärften Kontaktbeschränkungen auf Kinder und Babys ausgeweitet, obwohl bekannt gewesen sei, dass Familien und Alleinerziehende benachteiligt würden.

Inzwischen hat die Landesregierung Kinder bis drei Jahre von den Beschränkungen ausgenommen. Grünen-Chefin Hamburg fordert aber, die Altersgrenze auf 12 Jahre zu erhöhen. Zuvor war Kritik aus dem Kanzleramt gekommen an der vorzeitigen Schulöffnung in Niedersachsen. Abschlussklassen sind bereits im sogenannten Wechselunterricht, kommende Woche sollen auch die Grundschulen zum Teil wieder öffnen.

Kategorie: