Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ IGS Südstadt: Sanierungskosten werden 11 Mio Euro teurer ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ IGS Südstadt: Sanierungskosten werden 11 Mio Euro teurer ++

Die Erweiterung der IGS Südstadt wird deutlich teurer als gedacht. Die Sanierungskosten steigen um 11 Millionen Euro auf nun mehr als 42 Millionen. Das entspricht einem Plus von mehr als 35 Prozent. Wie die Stadtverwaltung im Bauausschuss mitteilte, habe eine Anwohnerklage  - und der daraus resultierende gerichtliche Baustopp -  das Projekt um mehr als ein Jahr verzögert. Dies habe gravierende Auswirkungen auf die Baupreise gehabt. Allein der Rohbau sei bei der neuerlichen Ausschreibung etwa 800.000 Euro teurer geworden als geplant. Außerdem wurde festgestellt, dass sich der Altbau in einem deutlich schlechteren Zustand befindet als gedacht. Einer Berechnung des städtischen Gebäudemanagements zufolge ist die Sanierung der IGS Südstadt trotzdem preiswerter als ein Neubau. Nach den Erfahrungen mit der Corona Krise soll die Schule nun eine fest eingebaute Lüftungsanlage erhalten.