++ Kröpcke-Station: Mädchen stürzt sechs Meter in die Tiefe ++

Schwerer Unfall in der U-Bahn-Station Kröpcke: Das Mädchen war Sonntag Abend mit einer Freundin in der U-Bahn-Station Kröpcke unterwegs gewesen. In Höhe der Verteilerebene betraten die beiden Mädchen gegen halb zehn eine Rolltreppe. Dabei setzte sich die 15-Jährige offenbar auf den Handlauf, verlor das Gleichgewicht und fiel etwa sechs Meter in die Tiefe. Beim Aufprall zog sich das Mädchen schwere Verletzungen zu. Rettungskräfte versorgten die 15-Jährige zunächst vor Ort und brachten sie in ein Krankenhaus. 

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen