++ Kronsrode: Baugebiet erhält eigenen Namen ++

3500 Wohnungen sollen in den kommenden Jahren am Südlichen Kronsberg entstehen – oder besser gesagt: in Kronsrode. So heißt nämlich das neue Baugebiet – der Name, den die Agentur "B und B" im Auftrag der Wohnungsgesellschaften entwickelt hat, ist nun im Stadtteilzentrum Krokus bei einer Bürgerveranstaltung offiziell präsentiert worden. Bezirksbürgermeister Bernd Rödel findet den Namen für das neue Wohngebiet ganz passend, wie er Radio Hannover sagte. Vergangene Woche hatten mit dem symbolischen Spatenstich die Arbeiten in Niedersachsens größtem Neubaugebiet begonnen.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen