++ Laster werden aufgerüstet: Abbiegeassistent soll Leben retten ++

Der Abbiegeassistent kann Leben retten – und nun soll er nach und nach auch kommen. Linienbusse, Müllfahrzeuge und andere Laster sollen jetzt mit den Systemen ausgestattet werden - das berichten die Zeitungen der Madsackgruppe. Üstra, Regiobus sowie die Müllentsorger aha und Remondis planen demnach eine Aufrüstung ihrer Flotten. Auch die Fahrzeuge der Straßenmeistereien sollen Abbiegeassistenten erhalten. Zum Teil seien erste Fahrzeuge bereits damit ausgestattet, wie etwa drei E-Busse im Üstraverkehr. Durch die Assistenzsysteme sollen künftig schwere Unfälle beim Abbiegen verhindert werden: Menschen im toten Winkel werden automatisch erkannt und es wird per Signal gewarnt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen