++ Misburg: Fünf Verletzte bei Garagenbrand ++

Bei einem Garagenbrand in Misburg sind am Dienstagnachmittag mehrere Menschen verletzt worden. Als die alarmierte Feuerwehr gegen fünf Uhr eintraf, drang bereits dichter Rauch aus der Garage an der Anderter Straße. Ein 55-jähriger Mann kam mit schweren Verbrennungen  in ein Krankenhaus. Vier weitere Menschen erlitten leichte bis schwere Rauchgasvergiftungen und mussten zum Teil ebenfalls in einer Klinik behandelt werden. Die Feuerwehr war mit 13 Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften vor Ort. Sie hatten das Feuer schnell unter Kontrolle, dennoch dauerten die Löscharbeiten noch rund zwei Stunden an. Die Feuerwehr schätzt den Schaden auf 50.000 Euro – die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen