++ Mordprozess Barsinghausen: Hinweise verdichten sich ++

Im Mordprozess von Barsinghausen verdichten sich die Hinweise, dass der Angeklagte auch der Täter war. Am Mittwoch wurde vor dem Landgericht Hannover die Verhandlung fortgesetzt. Zeugen aus dem Dunstkreis des Angeklagten belasteten Ronald C., wie die Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland berichten. Demnach sagte ein Zeuge aus, der Angeklagte habe schon vor Bekanntwerden des Mordes von einer Frauenleiche gesprochen. Ein anderer Zeuge sagte aus, Ronald C. habe nach der Tatnacht wie im Schockzustand gewirkt. Nächste Woche wird der Prozess fortgesetzt. Ein Gutachten soll dann über mögliche Spuren des Angeklagten an der Unterwäsche des Opfers aufklären.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen