++ Mutmaßliche Brandstiftung in Steinhude ++

Nachdem am Wochenende im Wunstorfer Ortsteil Steinhude mehrere Container und auch ein Ferienhaus gebrannt haben, ermittelt die Polizei nun wegen Brandstiftung. Insgesamt waren Sonntagnacht 10 Abfallcontainer in Flammen aufgegangen, außerdem wurde an der Straße Lütjen Deile ein Ferienhaus komplett zerstört. Ermittler die nach den Tätern der Container Brände gefahndet hatten, bemerkten das brennende Haus gegen halb drei Uhr früh. Die alarmierte Feuerwehr konnte aber nicht verhindern, dass das Gebäude durch die Flammen komplett zerstört wurde. Ermittler des zentralen Kriminaldienstes gehen nach ihren Untersuchungen an dem Haus von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus und schätzen den entstandenen Schaden auf 5 000 Euro.