++ Neuer Besucherrekord: Seh-Fest zu Ende gegangen ++

Mit dem Familienfilm „Jim Knopf“ und mit einem Besucherrekord ist am Wochenende das Seh-Fest auf der Gilde Parkbühne zu Ende gegangen. Dank des sommerlichen Wetters kamen in diesem Jahr mehr als 27.200 Filmfans zu dem Vierwöchigen Open-Air-Kino. Damit konnte die Bestmarke aus dem Vorjahr noch einmal übertroffen werden. Laut Veranstalter René Schweimler vom Fahrgastfernsehen sei es eine perfekte Open-Air-Saison gewesen. An 20 von 21 Abenden war die Parkbühne mit 1.300 Gästen ausverkauft. Auch im kommenden Jahr wird es wieder ein Seh-Fest in Hannover  geben.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen