++ Oststadt: Autoaufbrecher festgenommen ++

In der Oststadt sind zwei Autoaufbrecher auf frischer Tat erwischt worden – von einem Polizisten, der gar nicht im Dienst war. Wie die Polizei Montag mitteilte, hatte sich der Zwischenfall bereits in der Nacht zu Samstag ereignet. Der 27 Jahre alte Beamte war gegen 5 Uhr morgens mit seinem Fahrrad auf dem Heimweg. Zwischen dem Weißekreuzplatz und der Gartenstraße sah er, wie zwei Männer an den Türen geparkter Autos rüttelten. Kurz danach machte sich das Duo an einem Mercedes zu schaffen. Als sich der Polizist zu erkennen gab, ergriffen die mutmaßlichen Autodiebe die Flucht. Die 25 und 26 Jahre alten Männer konnten aber kurze Zeit später noch festgenommen werden – sie hatten bei ihrer Tat Ladekabel erbeutet und sitzen bereits in Untersuchungshaft. 

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen