++ Polizei zerschlägt Internet-Forum für kinderpornografische Inhalte ++

Ermittler aus Hannover haben ein Internet-Forum zum Tausch von kinderpornografischen Dateien zerschlagen. Zwei Tatverdächtige sitzen in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Hannover in Zusammenarbeit mit dem Landeskriminalamt hatten bereits im vergangenen Frühjahr begonnen. Die Beschuldigten aus Hessen und Baden-Würtemberg sollen als Administratoren des Chatrooms tätig gewesen sein. Zehntausende Nutzer aus aller Welt sollen dort im "Darknet" kinder- und jugendpornografische Schriften in Form von Bild und Videodateien ausgetauscht und verbreitet haben. Außerdem sollen dort auch Treffen zum Missbrauch von Kindern verabredet worden sein. Wie die Staatsanwaltschaft Hannover mitteilte, dauern die Ermittlungen zu den Teilnehmern des Internetforums sowie weiteren bisher noch unbekannten Administratoren weiter an.

Kategorie: