Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ Produktionsstopp bei VWN in Stöcken wegen Bauteilmangel ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ Produktionsstopp bei VWN in Stöcken wegen Bauteilmangel ++

Volkwagen Nutzfahrzeuge muss in seinem Werk in Stöcken einen Produktionstopp einlegen. Grund dafür sind die weltweiten Lieferengpässe bei bestimmten elektronischen Bauteilen. Die   Produktionsbänder für den Bulli sollen ab dem kommenden Montag stillstehen – und dann bis Ende des Monats. Verantwortlich dafür seien die bekannten Engpässe in der Versorgung mit Halbleitern, teilte VWN mit. Diese elektronischen Bauteile werden nicht nur in Autos, sondern auch in Computern und Unterhaltungselektronik eingesetzt. Zuvor hatte bereits der Mutterkonzern für Anfang nächster Woche Arbeitsausfälle im Wolfsburger Stammwerk angekündigt. Laut Medienberichten will Volkwagen Nutzfahrzeuge für rund 5500 Beschäftigte am Standort Stöcken Kurzarbeit anmelden.