++ Silvester: Stadt plant Feuerwerksverbot ++

Drei Wochen noch, dann ist Silvester. Aus dem Böllern in der Innenstadt wird dieses Jahr aber wohl nichts: Die Stadt bereitet ein Verbot für Feuerwerkskörper vor. Stadt-Sprecher Udo Möller sagte am Dienstag gegenüber Radio Hannover, dass das Verbot um den Kröpcke herum denkbar wäre. Die Polizei soll die Einhaltung des Feuerwerksverbots an Silvester überwachen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen