++ Unfälle mit Stadtbahnen: 11-Jähriger und 16-Jährige nach Kollisionen schwer verletzt ++

 Bei zwei Stadtbahnunfällen in Stöcken sind am Wochenende ein 16 Jähriges Mädchen und ein 11-Jähriger Junge schwer verletzt worden. Die 16-Jährige hatte Sonntag Nachmittag an der Haltestelle Stöckener Straße offenbar versucht die Gleise zu überqueren und dabei die Stadtbahn übersehen. Sie wurde zwischen Bahn und Bahnsteigkante eingeklemmt. Die Stadtbahnfahrerin erlitt einen Schock. Bereits einen Tag zuvor hatte ein 11 Jähriger Junge ganz in der Nähe eine Bahn übersehen. Er wollte an der Stöckener Straße mit einem Fahrrad die Straßenseite wechseln, stieß dabei mit der Bahn zusammen und wurde ebenfalls schwer verletzt.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen