Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ Testpflicht an Schulen gestartet - Schulleitungsverband spricht von Chaos ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ Testpflicht an Schulen gestartet - Schulleitungsverband spricht von Chaos ++

In Niedersachsen müssen sich Schüler und Lehrkräfte seit Montag zweimal pro Woche vor Unterrichtsbeginn selbst zu Hause auf das Coronavirus testen. Doch der Start der Testpflicht ist aus Sicht des Schulleitungsverbandes Niedersachsen chaotisch verlaufen. Einige Schulen hätten viel zu wenige Testkits zum Verteilen erhalten, manche die falschen, kritisiert der Verband. Das sei völlig unprofessionell. Viele Schulleitungen seien wütend. Die Kommunikation des Kultusministeriums sei zudem viel zu kurzfristig und unklar, so die Kritik. Der erste Tag nach den Osterferien wurde demnach unterschiedlich organisiert. An manchen Schulen wurden nur Testkits ausgegeben, Unterricht und Notbetreuung gab es nicht. Andere Schulen boten lediglich Notbetreuung an, wiederum andere starteten mit dem Unterricht, ohne die Kinder zu testen. Hier mache jeder, was er für richtig hält, kritisiert der Schulleitungsverband Niedersachsen.