++ Totalausfall am HBF Hannover: Stellwerkschaden legt Bahnverkehr lahm ++

Das Chaos war groß: Zahlreiche Reisende sind am Sonntag am Hauptbahnhof Hannover gestrandet. Schon wieder. Gerade mal sechs Wochen ist der letzte Totalausfall aufgrund eines Feuers her. Diesmal war eine Störung am Stellwerk der Grund. Diese führte dazu, dass am Nachmittag ab 15:30 Uhr  Züge weder ein- noch ausfahren konnten. Bis in die Nacht kam es zu Beeinträchtigungen im Regional- und Fernverkehr. Und auch am Montag kann es noch Probleme geben. Zwar hat die Deutsche Bahn bereits mitgeteilt, dass die Stellwerkstörung weitgehend behoben werden konnte. Dennoch sollten Reisende beachten, dass vereinzelte Zugausfälle aufgrund von Nachwirkungen der Störung am Vormittag noch möglich seien, heißt es in der Mitteilung. 

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen