++ Tote Frau bei Höver: Ehemann vor Gericht ++

Hat er seine Frau aus Eifersucht getötet und die Leiche in der Nähe von Höver bei Sehnde abgelegt? Ein 32-Jähriger muss sich ab Dienstag vor dem Landgericht Hildesheim wegen Totschlags verantworten. Kurz vor der Tat am 17. Mai soll er von einem Verhältnis zwischen seiner Frau und ihrem Chef erfahren haben. Im Streit soll er die Frau anschließend umgebracht und in ihrem Namen noch Facebook-Nachrichten verschickt haben, um die Tat zu verschleiern. Ermittlern zufolge versteckte der 32-Jährige die Leiche erst in der Wohnung und brachte sie am nächsten Tag dann in ein Gebüsch bei Höver. Dort fanden Passanten den Körper der Frau erst zehn Tage später. Für den Prozess sind mehrere Termine angesetzt.

Kategorie: