++ Überfall: Gleich zwei Tankstellen ausgeraubt ++

Am Mittwochmorgen hatten zwei Männer eine Tankstelle in Hämelerwald ausgeraubt – wie die Polizei jetzt mitgeteilt hat, gab es am Nachmittag auch in Seelze einen Tankstellenüberfall. Anders als in Hämelerwald ging der Täter dort allerdings leer aus. Der Mann hatte sich mit einem Schal maskiert, als er gegen 17 Uhr in den Verkaufsraum der Tankstelle an der Hannoverschen Straße kam. Er bedrohte die Verkäuferin mit einer Pistole und forderte Geld – als ihm die Mitarbeiterin dies verweigerte, flüchtete er. Jetzt hofft die Polizei auf Zeugen, die den etwa 25-30 Jährigen Täter in Seelze beobachtete haben: Bekleidet war er am Mittwoch mit einer Carmouflage Jacke, schwarzer Hose, hellem Schal und eine Hellgrünen Mütze.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen