++ Verlängerung für das Ihme-Zentrum ++

Hannovers Ratspolitik hat mit großer Mehrheit einer Verlängerung des Mietvertrags im Ihme-Zentrum zugestimmt. Dazu hat sich die Stadt erstmals Vertragstrafen und Kündigungsrechte zusichern lassen. Mindestens 20 weitere Jahre will die Stadt Mieter im Ihme-Zentrum bleiben und hat dies an zahlreiche Bedingungen geknüpft. In dem Vertragswerk, das Verwaltung und Investor demnächst unterzeichnen, hat sich die Stadt abgesichert, dass sie ohne Kosten vom Mietvertrag zurückzutreten kann, wenn Vereinbarungen nicht eingehalten werden. Wenn Investor Intown zum Beispiel die Fassade nicht wie angekündigt bis Juni 2021 saniert, platzt der Vertrag, ebenso wenn er keine Händler für die Gewerbeflächen findet. Außerdem muss der Investor mehr als 3 Millionen Euro für mögliche Vertragsstrafen an die Stadt auf entsprechenden Konten zurücklegen.

Kategorie: