++ Vertrag wird nicht verlängert: Martin Ziemer verlässt die Recken ++

Während mit Kai Häfner und Fabian Böhm zwei Recken am Freitag mit der Handball Nationalmannschaft um den Einzug ins WM-Finale kämpfen, gibt es von den Daheimgebliebenen personelle Neuigkeiten: Torwart Martin Ziemer wird die Recken zum Saisonende verlassen. Allerdings nicht auf eigenen Wunsch. Die Vereinsführung hat sich dazu entschlossen, dem Keeper kein neues Vertragsangebot zu unterbreiten, teilte die TSV Hannover Burgdorf am Freitag mit. Das war nicht leicht, gibt Sportchef Sven-Sören Christophersen zu. Aber für einen Umbruch innerhalb der Mannschaft brauche es auch mal unbequeme Entscheidungen. Ziemer sagt: Er hätte es sich zwar gewünscht, zu bleiben. Er fühle sich aber so fit, dass er sicherlich noch einige Jahre auf höchsten Niveau spielen könne. Dann aber eben woanders: Ziemers Zeit bei den Recken geht im Sommer nach sieben Jahren zu Ende.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen