++ Wasserstadt Limmer: Stadtbaurat nimmt Stellung

„Wir wollen endlich Kräne sehen.“ Mit diesem Satz hat Stadtbaurat Uwe Bodemann auf Vorwürfe von Bauunternehmer und Investor der Wasserstadt Limmer Günther Papenburg reagiert. Papenburg hatte in einer Ankündigung zu einer Pressekonferenz verlautbaren lassen, dass er die Nase voll habe. Gemeint sind damit aus seiner Sicht Verzögerungen und fehlende Baugenehmigungen. Außerdem wirft der Bauunternehmer der Stadt Untätigkeit gegen Kriminelle vor, die unbefugt die noch stehenden, zum Teil denkmalgeschützten Gebäude betreten und zerstören.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen