Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ Tarifstreit beendet: Bahn und Lokführer einigen sich - Weil hat vermittelt ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ Tarifstreit beendet: Bahn und Lokführer einigen sich - Weil hat vermittelt ++

Der Tarifkonflikt der Deutschen Bank mit der Lokführergewerkschaft GdL ist gelöst. Das haben Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil und sein Amtskollege aus Schleswig-Holstein Daniel Günther am Donnerstag mitgeteilt. Beide hatten in dem Konflikt vermittelt. Weil sagte, die Beteiligung von Außenstehenden sei angesichts der verfahrenen Situation wohl nützlich gewesen.

Die Lokführer hatten zuletzt fünf Tage am Stück gestreikt und den Personen- und Güterverkehr in Deutschland weitgehend lahm gelegt. Eine vierte Streikwelle ist mit der Einigung vom Tisch.

Bahn und GdL haben sich den Angaben zufolge über mehr Gehalt sowie Corona-Zahlungen für die Beschäftigten geeinigt, außerdem auch im Bereich Altersvorsorge und in der Frage, welche Gewerkschaft in den jeweiligen Bahnbetrieben die Mehrheit hat – denn neben der GdL gibt es bei der Bahn auch die EVG. Mehr zu dem Thema hören Sie im Lauf des Tages hier bei Radio Hannover.