Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ Radioaktive Pilze: Cäsiumbelastung auch in Hannover ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ Radioaktive Pilze: Cäsiumbelastung auch in Hannover ++

35 Jahre nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl ist die Strahlenbelastung in deutschen Pilzen teilweise noch immer erhöht. Sammlerinnen und Sammler müssen auch in Hannover aufpassen. Eine entsprechende Information hat das Bundesamt für Strahlenschutz in Salzgitter veröffentlicht. Demnach sei die Belastung mit radioaktiven Cäsium besonders in Süddeutschland erhöht. Aber auch entlang der Leine sammelte sich das Isotop, also auch in der Region Hannover. Vom Bundesamt für Strahlenschutz heißt es, man solle sich vor dem Sammeln informieren und besonders belastete Pilzarten im Wald stehen lassen.