Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ Pattensen: Polizei schnappt mutmaßliche Trickbetrüger ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ Pattensen: Polizei schnappt mutmaßliche Trickbetrüger ++

In Pattensen hat die Polizei mutmaßliche Trickdiebe festgenommen. Sie sollen zuvor versucht haben, eine Seniorin um ihre Ersparnisse zu bringen.

Es war eine bekannte Masche: Ein Mann rief am Montag bei der Dame an und berichtet von Einbrüchen in der Nachbarschaft. Er fragte nach Wertgegenständen in der Wohnung, nach den PIN-Codes für die Bankkarten und bot ihr Hilfe an. Am nächsten Tag wolle er sich erneut melden, um die Abholung der EC-Karten zu besprechen. Eine Angehörige der Frau wurde dann aber skeptisch und rief die Polizei. Am nächsten Tag warteten dann Beamte in der Wohnung der Frau – und tatsächlich klingelte es an der Tür. Ein 37-Jähriger und eine 41-jährige mutmaßliche Komplizin wurden festgenommen.

Unterdessen warnte das Landeskriminalamt am Mittwoch vor einer neuen Betrugsmasche am Telefon: Hier geben sich aktuell Betrüger als Ärzte aus – um ebenfalls vorrangig ältere Menschen um ihr Geld zu bringen. Mehr Infos dazu finden Sie hier