Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ Gewerkschaft ver.di kämpft weiter für Ex-Betriebsrat von Primark ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ Gewerkschaft ver.di kämpft weiter für Ex-Betriebsrat von Primark ++

Die Gewerkschaft ver.di will morgen in Hannover auf den Fall des gekündigten Betriebsrats von Primark, Ralf Sander, aufmerksam machen. Mehr als 7.000 Unterschriften gegen die Kündigung werden dann der Geschäftsleitung im Store abgegeben. Der Fall Ralf Sander wird am Donnerstag vor dem Landesarbeitsgericht verhandelt. Die Gewerkschaft fordert in der Petition die sofortige Rücknahme der Kündigung. Bereits im Mai des Vorjahres hat das Arbeitsgericht Hannover entschieden, dass die fristlose Kündigung von Ralf Sander nicht rechtens war. Primark ist aber erneut vor Gericht gezogen. Das Unternehmen wirft Sander grobe Datenschutzverstöße vor und rechtfertigt damit die Kündigung.