Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ Randale in Gewahrsam: Mann attackiert Polizisten ++  - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ Randale in Gewahrsam: Mann attackiert Polizisten ++

 

Ein 39-Jähriger hat in Langenhagen am Montag einen Polizisten angegriffen. Laut Polizei hatte sich der Mann gegen 19:00 Uhr auf einem Privatgrundstück in der Walsroder Straße in der Nähe des Langeforther Platzes zum Schlafen gelegt. Als Polizeibeamte ihn weckten und ihn aufforderten das Gelände zu verlassen, reagierte er nach Angaben eines Sprechers sofort aggressiv. Sein Versuch einen Beamten zu schlagen misslang jedoch. Die Polizisten nahmen den Hannoveraner in Gewahrsam, wo er weiter randalierte. Ob er Alkohol getrunken oder Drogen genommen hatte, soll eine Blutuntersuchung klären. Der Mann ist den Beamten kein Unbekannter: Laut einem Sprecher ist er bereits mehrfach vorbestraft – unter anderem wegen Trunkenheit und Drogendelikten.