Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ Granatensprengung in Brink-Hafen: Hier wird evakuiert ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ Granatensprengung in Brink-Hafen: Hier wird evakuiert ++

Granatenfund am Kabelkamp: Im Stadtteil Brink-Hafen muss am Donnerstagabend ein Artilleriegeschoss aus dem Zweiten Weltkrieg gesprengt werden.

Rund um den Fundort, ein Industriegebiet am Kabelkamp, wird in einem 500-Meter-Radius evakuiert. Betroffen sind laut Feuerwehr mehr als 400 Einwohnerinnen und Einwohner grob zwischen Vahrenwalder, Wohlbergstraße und Mittellandkanal. Zudem sind etliche Kleingärten südlich des Kanals betroffen. Die Feuerwehr ruft alle Betroffenen auf, das Gebiet um 17.30 Uhr zu verlassen. Am Abend soll die Weltkriegsgranate dann gesprengt werden.

Eine Sammelstelle wird in der Herschelschule eingerichtet. Ein Servicetelefon ist freigeschaltet unter der 0800 / 7 31 31 31.

Eine Karte mit dem Evakuierungsgebiet in Brink-Hafen finden Sie HIER.