Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ Polizei entdeckt Transporter mit gestohlenen Rädern ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ Polizei entdeckt Transporter mit gestohlenen Rädern ++

Die Polizei hat im Stadtteil Ledeburg einen Kleinbus voller gestohlener Fahrräder sichergestellt. Der Bulli war bis zur Decke gefüllt. Nun werden die rechtmäßigen Besitzer gesucht. Anwohner hatten am späten Abend die Polizei informiert, weil sie den weißen Transporter offenbar verdächtig fanden. Als eine Streifenwagenbesatzung eintraf, sahen die Beamten, dass jemand mittels Fernauslöser das Auto verschloss. Sie fanden kurz darauf einen 45-jährigen Mann, der sich in einem Gebüsch versteckte. Bei der Kontrolle des Transporters entdeckten die Polizisten auf der Ladefläche schließlich 33 hochwertige Räder. Der Tatverdächtige konnte nicht nachweisen, dass ihm der Bulli gehört. Er wurde zum Verhör kurzzeitig mit auf das Polizeirevier genommen. Nun wird wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls ermittelt. Sechs der 33 Fahrräder konnten bereits den rechtmäßigen Besitzern zugeordnet werden. Die Polizei sucht nun die Eigentümer der verblieben Räder.