Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ Arbeitslosigkeit in Hannover erneut angestiegen ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ Arbeitslosigkeit in Hannover erneut angestiegen ++

Der Trend der steigenden Arbeitslosigkeit hält weiter an: Auch im Monat Juli ist die Zahl leicht nach oben gegangen, teilte die Agentur für Arbeit am Vormittag in Hannover mit. Im Vergleich zu Juni seien es gut 1.000 mehr Menschen ohne Job gewesen – das entspricht einem Mehr von 2,3 Prozent. In ganzen Zahlen sind demnach 45.412 Menschen im Stadtgebiet arbeitslos gemeldet. Der Anstieg wird unter anderem damit begründet, dass sich viele Jugendliche kurzfristig am Ende der Ausbildung arbeitslos melden. Ein weiterer Faktor sei die Aufnahme ukrainischer Geflüchteter. Auch die geringere Zahl an neuen Stellenangeboten sieht die Arbeitsagentur als Auswirkung des Ukrainekriegs: Wegen wirtschaftlicher Unsicherheit zögern viele Betriebe, neues Personal einzustellen.