Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ Abschalten, sanieren, besser nutzen: Landesregierung will Energie sparen ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ Abschalten, sanieren, besser nutzen: Landesregierung will Energie sparen ++

Bei rund 2.800 Gebäuden des Landes soll der Verbrauch an Gas und Strom im Herbst und Winter deutlich heruntergefahren werden. Rund 44.000 Tonnen CO2 sollen so eingespart werden.  Laut Medienberichten hat Niedersachsens Finanzminister Reinhold Hilbers einen entsprechenden Vier-Punkte-Plan vorgelegt. Neben einer Photovoltaik-Offensive und einer effizienteren Nutzung von Flächen, beinhaltet dieser auch Sanierungspläne. Beispielsweise sollen die Justizvollzugsanstalt und die Polizei Hannover saniert werden, um langfristig Energie einzusparen. Zudem gäbe es für die Beschäftigten der Landesverwaltung Spartipps für den Arbeitsplatz. Der Niedersächsische Landtag hat bereits mit Sofortmaßnahmen begonnen. Während der parlamentarischen Sommerpause sind die Klimaanlage ausgeschaltet und das Wasser bleibt überwiegend kalt.