Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ Urlaub und Krankheit sorgen für volle Praxen ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ Urlaub und Krankheit sorgen für volle Praxen ++

In den Sommerferien mit Fieber, Schnupfen oder einem Coronaverdacht im Wartezimmer sitzen – und das sehr lange. Das müssen momentan viele ertragen, denn die Arztpraxen sind voll. Hausärzteverbände beklagen eine außergewöhnlich starke Belastung. Wie ein Sprecher des Hausärzteverbandes Niedersachsen gegenüber Radio Hannover bestätigte, sei ein Grund die Corona-Sommerwelle, aber auch deutlich mehr Ansteckungen mit anderen Infektionskrankheiten. Auch die Zahl der Krankmeldungen beim Praxispersonal sei gestiegen. Hinzukommt, dass deutlich mehr Ärzte sich entschlossen hätte, die Praxen für einen längeren Urlaub zu schließen oder Sprechzeiten einzuschränken. Das bestätigt auch der Hausärzteverband Niedersachsen: "Nach zwei Jahren Vollgas in der Pandemie hätten sich viele Praxen berechtigter Weise eine längere Auszeit gegönnt", so der Sprecher.