Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ Klimaneutral bis 2035: Region müsste jährlich eine Million Euro investieren ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ Klimaneutral bis 2035: Region müsste jährlich eine Million Euro investieren ++

Bis 2035 könnten die Gebäude der Region Hannover klimaneutral sein – wenn die Verwaltung dafür jedes 10 Millionen Euro investiert. Das ist das Ergebnis einer Studie der TU Braunschweig und der Region, die am Donnerstag hier in Hannover vorgestellt wurde. Die Experten listeten dafür rund 700 Maßnahmen auf, darunter ein umfassender Ausbau der Photovoltaik-Anlagen und der Einbau von Wärmepumpen.

Die Finanz- und Gebäudedezernentin der Region, Cordula Drautz, sprach von einer guten Nachricht. Klimaneutralität sei schaffbar. Drautz gab aber zu bedenken, dass mögliche Kostensteigerungen etwa im Baubereich derzeit noch nicht eingepreist seien.

Kommende Woche soll das Vorhaben Klimaneutralität bis 2035 in der Regionsversammlung vorgestellt.