Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ Immobilienpreise um 7 Prozent gefallen ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ Immobilienpreise um 7 Prozent gefallen ++

Die aktuellen Krisen und die Erhöhung der Bauzinsen haben zu einer Trendwende am Immobilienmarkt geführt. Ganz besonders in Hannover. Das zeigt eine Analyse des Internetportals Immowelt. Demzufolge sind die Kaufpreise für bestehnde Eigentumswohnungen in Hannover im Vergleich zum Vorjahr um 7 Prozent zurückgegangen. Unter den 14 untersuchten Großstädten war der Rückgang nur in Essen etwas stärker. Deutschlandweit sanken die Preise für Eigentumswohnungen im Schnitt dagegen nur um 1 Prozent. Die Immowelt-Analyse vermutet, dass in Städten wie Hannover die Preise von Immobilien zuletzt überbewertet waren. Sie würden sich demnach nun wieder einem marktgerechten Niveau annähern.