Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ TUI: Last Minute dürfte im Sommer knapper und teurer werden ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ TUI: Last Minute dürfte im Sommer knapper und teurer werden ++

Kurzentschlossene Urlauber kommen 2023 wohl nicht auf ihre Kosten. Denn Last Minute-Angebote dürften im Sommer knapper und teurer werden. Davon geht der hannoversche Reisekonzern TUI aus. Letztlich werde es in Summe weniger Last-Minute Angebote geben als in der Vergangenheit, sagte TUI-Deutschland-Chef Stefan Baumert der Deutschen Presseagentur. Entsprechend könnten insbesondere Reisende, die schon konkrete Urlaubsregionen, einen Ort oder sogar ein Hotel im Blick hätten, bei kurzfristiger Buchung leer ausgehen.Vorbestellungen der Kunden für die Sommersaison seien bisher gut gelaufen. TUI sehe einen starken Start im gesamten Reisemarkt. Auch der Anteil der Frühbucher steige im Vergleich zu den vergangenen Jahren deutlich. Es sei davon auszugehen, dass das Preisniveau aufgrund der andauernden Inflation im Verlauf des Sommers nicht sinken werde. Daher würden Frühbucher-Rabatte attraktiver.