Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ Leichenfund bei Wunstorf-Blumenau: Vermisster 14-Jähriger identifiziert ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ Leichenfund bei Wunstorf-Blumenau: Vermisster 14-Jähriger identifiziert ++

Bei der gefundenen Leiche beim Wunstorfer Ortsteil Blumenau soll es sich tatsächlich um den vermissten 14-Jährigen handeln. Das gab die Polizei Hannover bekannt. Der Tote war im Rahmen einer großangelegten Suchaktion entdeckt worden. Seit dem frühen Mittwochmorgen waren über 100 Einsatzkräfte im Einsatz. Der Fundort der Leiche befindet sich an einem Feldrand, wenige Kilometer von dem Waldstück entfernt, das die Polizei abgesucht hatte. Der gesuchte 14-Jährige gilt seit Dienstagabend als vermisst. Ein gleichaltriger Junge und Freund des Vermissten hatte im Zuge der Ermittlungen angegeben, den 14-Jährigen getötet und versteckt habe. Mittlerweile ist der tatverdächtige Jugendliche festgenommen worden. Die Staatsanwaltschaft Hannover hat ein Verfahren wegen Totschlags eingeleitet. Das Motiv ist unklar.