++ 8.500 Teilnehmer: Verdi zieht bei erneuten Streiks und Protesten positive Bilanz ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ 8.500 Teilnehmer: Verdi zieht bei erneuten Streiks und Protesten positive Bilanz ++

Tag 2 der Streikwoche bei uns in Hannover. Der Tarifstreit im öffentlichen Dienst geht weiter. Am Dienstag steht fast der gesamte ÖPNV still, alle städtischen Kitas sind geschlossen, der Müll bleibt liegen. Außerdem wird auch das Klinikum der Region Hannover bestreikt. Mehrere Protestzüge sind bis zum Mittag durch die Stadt gezogen. Verdi zieht angesichts rund 8.500 Teilnehmern eine positive Bilanz.

Mit den erneuten Streiks soll den Forderungen der Gewerkschaft jetzt noch einmal Nachdruck verliehen werden. Bisher seien die Angebote der Arbeitgeberseite nicht akzeptabel, so Verdi. Mittwoch und auch am Donnerstag streiken die Beschäftigten von Aha weiter. Die Mitarbeitenden der KRH-Kliniken sind am Mittwoch auch nochmal zum Streik aufgerufen.

Die dritte Verhandlungsrunde für den Öffentlichen Dienst ist für Ende des Monats angesetzt.